Physiotherapie, Rehabilitation, Trainingszentrum

 

CORONAVIRUS 8.9.21  Laut Bundesratsbeschluss gilt folgendRegelung:

Ab Montag 13. September 2021 gilt eine Zertifikatspflicht für das Training. 

Für die Physiotherapie und das MTT gilt KEINE Zertifikatspflicht!

Das Zertifikat (Kopie) muss einem Teammitglied abgegeben oder kann an der Theke in den dafür vorgesehenen Briefkasten eingeworfen werden. Auf der Kopie sollte der QR-Code inklusive Name und Gültigkeitsdatum ersichtlich sein. Bitte gebt die Zertifikatskopie möglichst zeitnah ab, damit wir einen reibungslosen Ablauf gewährleisten können. Sobald wir das Zertifikat geprüft und bei uns in der internen Liste erfasst haben, findet Ihr Eure Milon-Karte wieder im ABC-Register und könnt das Training fortsetzen.

Die Zertifikatskopien können zu den Betreuungszeiten und während den folgenden zusätzlichen Zeitfenstern abgegeben werden:

Montag         13. September 08.00 Uhr - 11.30 Uhr

Freitag          17. September 13.30 Uhr - 17.00 Uhr

(Betreuungszeiten: Mo - Fr 09.30 Uhr - 10.00 Uhr, Mo - Do 20.00 Uhr - 21.00 Uhr.)

!Eine sofortige Bearbeitung des Zertifikats und somit eine Freigabe des Trainings können wir ausserhalb dieser Zeiten nicht gewährleisten. Wir sind Euch daher für ein frühzeitiges Einreichen (möglichst einen Tag vor dem gewünschten Trainingstermin) dankbar!

Mitglieder, die sich jeweils testen lassen, bieten wir die Kontrolle des Zertifikats jeweils zur vollen und zur halben Stunde an.  Ein Timestop ist jederzeit möglich. Bitte meldet Euch bei uns.

Es gilt keine Zertifikatspflicht für  MTT-Kundinnen und -Kunden. Jedoch gilt für MTT-Trainierende ohne Zertifikat ab sofort wieder eine generelle Maskenpflicht, auch während dem Training. MTT - Trainierende mit Zertifikat geben bitte ebenfalls eine Kopie des Zertifikats ab. Es gelten dieselben Regeln wie für Abo-Kundinnen und - Kunden. Für Patientinnen und Patienten die vor oder nach der Therapie die Geräte benutzen, gelten dieselben Regeln wie für das MTT. 

Wendet Euch bei Fragen bitte direkt an uns.

Besten Dank für das Verständnis!

CORONAVIRUS 23.6.21  Laut Bundesratsbeschluss gilt folgendRegelung:

Ab Samstag, dem 26. Juni 2021, darf ohne Maske trainiert werden.
In den öffentlich zugänglichen Innenräumen gilt weiterhin strikte Maskenpflicht. Einzige Ausnahme ist die Zeit während des Trainings. 
Der Abstand von 1,5m muss zwingend jederzeit eingehalten werden.

Um möglichst allen Kundinnen und Kunden gerecht zu werden, müssen die Trainingstermine von
7.30 Uhr - 16.00 Uhr weiterhin gebucht 
werden. Die Kapazität der Anzahl Trainierenden wird auch für diese Zeitspanne erhöht.
Ab 16.00 müssen keine Trainingstermine gebucht werden. 
Das Training ist ohne Anmeldung und ohne Kapazitätsbeschränkung frei zugänglich.

Wenn Ihr, aufgrund der Maskentragepflicht,  einen Timestopp gemacht habt, und wieder trainieren möchtet, meldet Euch doch bitte kurz bei jemandem von uns, damit wir die  Abolaufzeit (inkl. Milonkarte) entsprechend anpassen können. Wir freuen uns auf Euch!

Bitte nehmt an der Umfrage zum Buchungssystem teil. Eure Meinung ist uns wichtig. Ihr findet die Zettel zur Umfrage vor Ort. Vielen Dank!

Unter folgendem Link könnt Ihr Euch anmelden:
https://supersaas.de 
 Solltet Ihr Probleme haben mit der Anmeldung, ruft uns an. Um Termine zu buchen, müsst Ihr zuerst ein Benutzerkonto erstellen. Die bereits erstellten Benutzerkonten behalten ihre Gültigkeit.



 Wir freuen uns auf Euch!
Euer p6p-Team 


Wer sich kränklich und schlapp fühlt, bleibt zwingend Zuhause. Jeglicher Kontakt mit anderen Personen soll vermieden werden. Sofortige Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt wird durch das BAG empfohlen.



In der ganzen Praxis gilt generelle Maskenpflicht.

In allen Räumlichkeiten, jederzeit, ausser während des Trainings. 

 Die Gesundheit unserer Kundinnen und Kunden                                                         und unseres Teams hat für uns oberste Priorität.


Es gilt in allen Bereichen des physio6plus eine strikte Maskenpflicht. Zudem soll der Mindestabstand von 1,5 Metern zu jeder Zeit eingehalten werden, gerade auch während dem Training.

                    Selbstverständlich gilt die Abstandsregel nicht während der Einzeltherapie.



Wir danken für das Verständnis!
Herzliche Grüsse und bleiben Sie gesund!